Gratis Retoure
Kauf auf Rechnung
Schneller Versand mit DHL
Persönliche Beratung
Service-Hotline 082349986229

BarfuĂźschuhe fĂĽr Frauen - Winter


Sobald der Herbst vorbei ist, beginnt der Winter mit eisigen Temperaturen. Das ist auch der Zeitpunkt, wo die luftigen Sommerschuhe gegen Winterschuhe ausgetauscht werden. Damit auch in dieser Zeit den FĂĽĂźen der Tragekomfort erhalten bleibt, gibt es BarfuĂźschuhe fĂĽr Frauen, die einfach perfekt fĂĽr den Winter sind. Sie halten die FĂĽĂźe angenehm warm und schĂĽtzen sie vor Nässe, sind aber gleichzeitig sehr leicht und flexibel.


Die wunderbaren Eigenschaften der BarfuĂźschuh fĂĽr Frauen im Winter


Winterschuhe sollen nicht nur warmhalten, sondern die Füße auch vor Schnee und Regen schützen. Bei klassischen Winterschuhen fühlen sich die Zehe oftmals sehr eingeengt und der Tragekomfort geht im Laufe des Tages verloren. Das ist bei einem Barfußschuh für Frauen für den Winter nicht der Fall, denn sie überzeugen durch einen breiteren Schnitt und somit durch viel Zehenfreiheit. Die Sohle ist beim Barfußschuh verhältnismäßig dünn, bietet aber dennoch einen optimalen Schutz. Zudem ist sie rutschfest, sodass ein sicherer Stand auch bei Schnee und Eis gegeben ist.

Ob knöchelhoher Boot oder ein Stiefel, winterliche Barfußschuhe für Frauen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Im Inneren befindet sich ein flauschiges und weiches Fell, damit die Füße nicht auskühlen. Es gibt sie als sportliche Barfußschuhe, aber auch mit einer eleganten Note, um sie beispielsweise im Büroalltag tragen zu können. Als Material verwenden die Hersteller häufig Leder, aber auch Canvas oder recycelte Baumwolle, sodass der Barfußschuh perfekt auf die eigenen Wünsche abgestimmt werden kann.


Modellvielfalt bei BarfuĂźschuhen fĂĽr Frauen fĂĽr den Winter


Winterschuhe sind ein absolutes Muss, damit die FĂĽĂźe zu keiner Zeit auskĂĽhlen. DafĂĽr sorgt nicht zuletzt das weiche Innenfutter sowie ein wasserabweisendes Material. Die meisten winterlichen BarfuĂźschuhe fĂĽr Frauen sind modern und trendig, sodass sie sich zu vielen Gelegenheiten tragen lassen.


Der winterliche-Boot

Der Boot ist knöchelhoch geschnitten, damit Regen und Schnee von oben erst gar nicht eindringen können. In der Regel sind sie mit einem praktischen Schnürsenkel ausgestattet, um dem Fuß einfach einen perfekten Halt zu geben. Alternativ gibt es auch Modelle mit einem Reißverschluss, der das Anziehen noch einfacher gestaltet. Das wasserabweisende Material trägt dazu bei, dass auch bei stundenlangen Spaziergängen der Fuß nicht nass wird. Dank der ausgeprägten Schuhweite erhalten die Zehe zudem eine optimale Bewegungsfreiheit.


Der hohe Winterstiefel

Viele Frauen tragen bewusst im Winter einen Stiefel, da auch dadurch die Wade ein stückweit gewärmt wird. Außerdem lässt er sich wunderbar mit einer Leggings oder einem Rock kombinieren, um jederzeit ein ansprechendes Outfit zu erhalten. Die dünne und flexible Sohle ist rutschfest und sorgt auch auf Schnee und Eis für einen perfekten Halt. Dazu kommt eine hohe Flexibilität der Sohle, sodass keine Bewegungen unmöglich sind, denn der Barfußstiefel für Frauen macht alles mit.


Der recycelte BarfuĂźschuh

Klimaschutz und Umwelt nehmen auch im Bereich Schuhe einen immer größeren Raum ein. Das zeigt sich auch bei einem modischen Barfußschuh für Frauen, wo das Obermaterial aus recycelter Baumwolle besteht. Auch in der Sohle ist ein Recycling-Anteil von 50 Prozent zu finden, sodass diese Ausführung zunehmen attraktiver wird. Dazu kommt eine dünne und flexible Sohle, die für einen Barfußschuh so bezeichnend ist. Das Material ist wasserabweisend und schützt die Füße sowohl bei Kälte und bei Nässe.